Crepes hahaha

Heute habe ich meine schöne neue Crepes-Pfanne eingeweiht. Der Tipp (mir gelingen sie nie), mit geringerer Hitze zu backen war super... ein Crepes dauerte 20 Minuten. Also habe ich die Hitze hochgedreht, war aber wohl mal wieder zu ungeduldig. Der Teig eh zu salzig. Und als ich ihn dünn verteilte, riss er. Den kleinen Teigrest habe ich dann nicht dünn verteilt. Sah von außen einigermaßen aus, war aber innen noch flüssig. Also doch zu dünn der Teig? Seufz.

Dinkel mahlen. Sojabohnen mit Natron und Wasser im Magic mixen, mit dem Schneebesen in den Dinkel einrühren. Im Kühlschrank 2,5 Stunden ruhen lassen.

Kokosöl in die Crepespfanne einreiben. Auf Stufe 8 erhitzen. Als es dann endlich einmal heiß war... Teig reingegeben und verteilt. Irgendwann auf 7 runtergeschaltet (von 14), half auch nicht wirklich.

Vielleicht sollte ich es doch einmal mit Reis- oder Maisbrei versuchen.